Quick-Ohm , Bauteile, Wärmemanagement, Industriekeramik Sitemap Datenschutz Impessum English
     
   
 

Ganz neu im Sortiment:

Peltiercontroller QC-PC-PID-01

 

Temperaturregelung von Objekten mittels Peltiertechnik
 

 

Peltiercontroller QC-PC-PID-01 ::  dient der Temperaturregelung von Objekten mittels Peltiertechnik

Preis: € 489,00 pro Stück

 Bedienungsanleitung & technische Informationen als PDF-Datei

 

Messfühler bzw. Sensor-Ersatzteil für den Peltiercontroller QC-PC-PID-01:
Type QC-PT1000-330-2L1S



ab € 19,67 pro Stück
zum Shop

 

Bei Fragen oder Bestellungen rufen Sie uns an: 0202 40 43 22


oder nutzen Sie unser kontakt- & Bestellformular

 

Lieferumfang QC-PC-PID-01:
1 Stück Regler QC-PC-PID-01
1 Stück Sensor QC-PT1000-330-2L1S
1 Stück Bedienungsanleitung
Technische Daten für den Controller QC-PC-PID-01:
Regelbereich: -50°C bis +150°C
Temperaturerfassungsbereich: -60°C bis +170°C
Empfindlichkeit: 0,06 Kelvin
Regelgenauigkeit: ± 1 Kelvin
Versorgungsspannung: 12VDC – 24VDC
maximaler Ausgangsstrom: 8A
maximale Ausgangsspannung: ca. 0,9-mal Versorgungsspannung (10V – 22V)
Messzyklus: ca. 3 Messungen / Sekunde
Sensortyp: PT1000
Zusätzliches Ausgangssignal: 0 – 10VDC / max. 80mA
„Open-Collector“ Ausgang: Imax 100mA / Emitter auf Masse
Abmessungen: B: 106,5 mm, H: 56,5 mm, T: 126mm (incl. Regleranschluss = 139 mm)

Bestimmungsmäßiger Einsatz und Beschreibung des Reglers
 

Der QC-PC-PID-01 dient der Temperaturregelung von Objekten mittels Peltiertechnik.

Der Regler erfasst über einen PT1000-Sensor die Temperatur des zu temperierenden Objektes und steuert das Peltierelement mit einer stetig geregelten Gleichspannung an.

Die Regelung kann wahlweise auf ein P -, PI -, PD - oder PID - Verhalten eingestellt werden.

Die Bedienung und Einstellung des Reglers wir über den integrierten Touchscreen vorgenommen. Die Benutzeroberfläche ist im eine Menüstruktur eingebettet.

Der Regler darf nur bis zu einem maximalen Strom von 8A verwendet werden.

 


Kurzer Hinweis & nützliche Informationen
Damit der Regler arbeiten kann, ist es zwingend erforderlich, das Peltierelement korrekt anzuschließen. Bei einem falsch gepolten Peltierelement kommt es während des Betriebs zu unkontrolliert hohen oder tiefen Temperaturen. Quick-Ohm-Peltierelemente haben ihre elektrischen Anschlüsse an der „Warmseite“ des Peltierelementes. Richtet man die Anschlussdrähte auf den Betrachter mit der roten Leitung nach rechts, so befindet sich die „Kaltseite“ oben. An die Kaltseite ist das zu temperierende Objekt thermisch anzukoppeln. Die untere Seite muss thermisch an einen Kühlkörper angekoppelt werden. Diese Seite wird „Warmseite“ genannt. Legt man eine Spannung an die Anschlüsse, so wird die Kaltseite dann kalt, wenn die Spannung an der roten Leitung elektrisch positiv gegenüber der Spannung an der schwarzen Leitung ist. Bei anderen Modulen als Quick-Ohm-Peltierelementen ist es zwingend erforderlich, diesen Zusammenhang zu kontrollieren. Gegebenenfalls müssen diese Module abweichend der Beschreibung andersherum angeschlossen werden.

Vorsicht: Ein Peltierelement darf nur mit Strom versorgt werden, wenn es sich mit einen ausreichend groß dimensionierten Kühlkörper in Kontakt befindet. Andernfalls wird das Modul innerhalb weniger Sekunden überhitzen und irreparabel zerstört. Die Oberflächen die mit dem Peltierelement kontaktiert werden, müssen eine gute Planizität aufweisen. Für eine gute thermische Verbindung sollten die Berührungsflächen zusätzlich mit Wärmeleitpaste, Wärmeleitöl oder mit Wärmeleitfolie ausgefüllt werden.

Vor dem Einschalten muss der Inhalt der Bedienungsanleitung vollständig studiert und verstanden sein. Der Regler darf nur an einen fachgerechten Aufbau angeschlossen werden. Vor dem Einschalten ist sicherzustellen, dass der maximal zulässige Strom von 8 Ampere nicht überschritten werden kann. Hierfür muss das Datenblatt des Peltierelementes hinzugezogen werden. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam weiter. Im Folgenden wird Ihnen das Menü erklärt. Darauf folgt die Beschreibung einer Schritt-für-Schritt Inbetriebnahme.

Kurzer Hinweis & nützliche Info's als PDF-Datei


Peltier

Diese und mehr Artikeln finden Sie auch in unserem :Online-Shop

 

Peltiercontroller Peltiercontroller heizen,quick controller zum kühlen,Peltier-Controller für 20 Ampere zum Kühlen und Heizen, Diplays & ...
Methanol Heatpipes
Methanol Heatpipes
Display für Controller
Display  für Controller
Experimentier-BausatzExperimentier Bausätze: Lehrmittel Physik, Heatpipe Explorer, Peltier-Explorer-Kit, Thermogenerator Experimentier-Bausatz
Aluminiumoxid-ScheibenAluminium Oxide Scheiben: TO 220E & 220F, SOT 32A, TO218, TO247, TO3A, TO3B, TO66, TOP3, TO127, Substrate, DO4A, DO4B, DO5A, DO5B, TO5, To18, ...
Peltiereelemente
Peltierelemente: einstufig *standard*, einstufig *premium*, einstufig *superior*, zweistufig *premium*, einstufig & zweistufig micro modul, thermoelektrische Generatoren
Heatpipes
Heatpipes: sinter-, mesh- & methanol-Heatpipes
Thermogeneratoren
THERMOGENERATOREN für erhöhte Anforderungen

WärmeleitmaterialWärmeleitmontagehilfen: Wärmekoppel-Element, Wärmeleitpaste & Wärmeleitkleber
LüfterDisplay QC-PC-D-CH1 :: für den Controller QC-PC-D-CH1